Blick zurück - Erfahrungsaustausch zur Spracharbeit in Mannheim

29.09.2016
Arrival City Mannheim

Sprachbrücke Mannheim

Von Fulya Ay, 23 Jahre und Gisela Witt · 15.10.2016

Ein Mann und zwei Frauen sitzen an einem Tisch mit Moderationskarten und sprechen engagiert miteinander
World Café zur Spracharbeit mit Neuzugewanderten: Teilnehmer*innen im Austausch

Der Zusammenschluss junger Erwachsener, der zum Großteil aus Lehrkräften und Studierenden besteht, unterstützt ehrenamtlich Neuankömmlinge in Deutschland im Rahmen eines Deutschkurses. Innerhalb dieser Veranstaltung hatten sie unter anderem die Möglichkeit, sich auszutauschen, über den Tellerrand hinauszublicken oder neue Arbeitsformate zu entwickeln. Darüber hinaus tauchten viele wichtige Anhaltspunkte beim Austausch auf. Einige Beispiele hierfür sind die Sprachbrücke, die großen Gruppen als Herausforderung und die variablen Kursteilnehmer*innen. Für eine gute musikalische Stimmung sorgte die First Ukulele Band vom Café Filsbach.

 

 

Zurück