Die UNICEF

Die UNICEF ist das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen. Die Bezeichnung UNICEF ist eine Kombination der Anfangsbuchstaben des Titels United Nations International Children´s Emergency Fund. Die Organisation wurde 1946 gegründet und 1953 auf United Nations Children´s Fund reduziert. Das einstige Akronym blieb jedoch bestehen. Der ursprüngliche Grund der Schaffung der Organisation war die Absicht, Kindern und Müttern in Ländern, die Opfer der Zerstörung während des Zweiten Weltkrieges geworden waren, Notversorgung in Form von Unterschlupf, Nahrung und Medizin zu gewähren. 1950 weitete man den Auftrag aus, um sich auch den bedürftigen Kindern und Frauen in den Entwicklungsländern zuzuwenden. Dabei steht die langfristige Hilfe im Fokus.

etienne godiard ShDX3myL4j4 unsplash - Die UNICEF

Aktivitäten und Finanzierung

Die UNICEF hat ihren zentralen Hauptsitz in der Stadt New York und zählt zu den weltweit anerkanntesten Wohltätigkeitsorganisationen. Sie ist eine Agentur der Vereinten Nationen (UN), die sich der humanitären Entwicklungshilfe auf der weltweiten Ebene widmet. Sie setzt sich für den Schutz der Rechte von Kindern ein, damit Kinder eine bessere Zukunft haben und ihr volles Potenzial entfalten können. Sie tritt international für die Umsetzung der sogenannten UN-Kinderrechtskonventionen ein.

Zu den Tätigkeitsfeldern der Organisation gehören auch die Krankheitsbekämpfung und Impfung zum Schutz vor gefährlichen Krankheiten. Weitere Aufgaben sind insbesondere die Verbesserung der Grundversorgung schwangerer Frauen, der Behandlung von mit HIV infizierten Kindern und Müttern sowie die Schaffung hygienischer Verhältnisse durch die Errichtung sanitärer Anlagen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Förderung guter Bildungsmöglichkeiten. Auch in Krisenregionen bemüht sich die UNICEF, Menschen zu helfen. Sie gilt als der größte Lieferant von Impfstoffen in Entwicklungsländern.

Die Organisation wird weltweit von etwa 13.000 Mitarbeitern unterstützt und ist in mehr als 190 Ländern aktiv. Die deutsche Vertretung und Geschäftsstelle der UNICEF befindet sich in Köln. Eine der wichtigsten Einnahmequellen der Organisation zur Finanzierung ihrer Aktionen sind die Spendeneinnahmen durch die UNICEF-Stiftung, die seit 1996 besteht. Die Einnahmen sind im Laufe der Jahre gestiegen und beliefen sich im Jahr 2019 in Deutschland auf mehr als 126 Millionen Euro. Neben den privaten und staatlichen Einnahmen und Spenden gibt es auch noch Beiträge von Mitgliedern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top