Über das Mannheimer-Buendnis.de

Wir haben erkannt, dass eine der höchsten Formen, anderen Menschen Respekt zu zeigen, in gewisser Weise die aktive Nächstenhilfe darstellt. Das Thema brennt uns auf der Seele und deshalb wollen wir darüber berichten. In den Beiträgen des Blogs schreiben wir über Organisationen, Verbände und soziale Gruppen, die quasi Frontarbeit leisten und sich für ein respektvolles Zusammenleben der Gesellschaft einsetzen – und zwar auf globaler Ebene.

Den Auftakt machen die Hilfsorganisationen UNICEF, Caritas, CARE International und World Vision. Darüber hinaus kommen auf unserer Webseite auch damit verbundenen relevante und brisante Themen zur Sprache.

joel muniz A4Ax1ApccfA unsplash - Über das Mannheimer-Buendnis.de

Anderen zu helfen ist der Kern der Menschlichkeit.

Das Element, das die Gesellschaft zusammenhält und ein Zusammenleben überhaupt erst ermöglicht, ist der gegenseitige Respekt. Die Abwesenheit von Respekt schafft Parallelgesellschaften.

Eine der Grundessenzen des Lebens ist, dass Menschen auf die Hilfe und Gesellschaft andere angewiesen sind. Tatsächlich ist kein Mensch dafür gemacht, dauerhaft alleine zu sein. Vielmehr sind Menschen wie Säugetiere soziale Wesen, die nur überlebensfähig sind, wenn sie von anderen Artgenossen und Lebewesen umgeben sind.

Und die beste Art, anderen Respekt zu erweisen, ist, ihnen dort zu helfen, wo sie es benötigen. Dazu zählt auch die berühmte Hilfe zur Selbsthilfe. Denn wie heißt es so schön: Gib jemanden einen Fisch und er hat eine Mahlzeit. Lehre ihn das Fischen und bald kann er sich und seine Nächsten selbst versorgen ….

Wir hoffen, dass wir Euer Interesse für das wichtige Thema wecken können und würden uns freuen, wenn Ihr auch mal wieder reinschaut – tausend Dank!